GPS und Geocaching

2009 sind wir Sieger der Challenge im Geocaching geworden. Damals noch mit dem ersten, gelben Garmin E-Trex, an sich ein sehr gutes Gerät, Aber mit leichten Mängeln: Peilen und Los war mit der Mindeststrecke von 1000m verbunden. Aber mit Geduld und Spucke...


Inzwischen komme ich mit dem deutlich besseren Garmin GPSMap62ST sehr gut klar. Man kann sich alle Karten frei herunterladen, kann sehen, wo man ist und seit einiger Zeit hat Garmin die Software im Griff. Aber da, wo die sind, müssen andere erst mal hinkommen. 
Das GPS ist ein treuer Begleiter, die Strecken sind bei GPSies eingestellt, hier der Link dazu
http://www.gpsies.com/mapThumb.do?username=Oeltanker
http://www.gpsies.com/images/linkus.png

Sponsoren gesucht: Konto voll? Wir helfen!